Vahrenholt macht den Sarrazin

Nachdem Sarrazin sich selbst zum Fachmann für Genetik und Demografie ausgerufen hat, schreibt Vahrenholt ein Büchlein über die „CO2-Lüge“ und wird dafür von der Bild-Zeitung zum „renommierten Forscher“ geadelt. Naja. Der Mann hat zwar vor über 30 Jahren mal eine Dissertation geschrieben, aber seitdem hat er vor allem eine Karriere als Politiker und Manager bei RWE hingelegt. Ob er da wirklich Zeit zum Forschen gehabt hat?

Das Büchlein ist wohl eher nicht für andere Wissenschaftler gedacht, sondern für Leute, die von „dieser ganzen Klimasache“ genervt sind und endlich wieder in Ruhe mit ihrem dicken Benz über die Autobahn rasen wollen. So wie Sarrazin gewissen Menschen die Absolution für offen gelebten Rassismus erteilt hat, stellt Vahrenholt jetzt den Energieverschwendern einen Freifahrtschein aus. Ganz toll.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: