Deutschlands Wirtschaft stagniert in 2012

Die Deutsche Bank geht bereits seit August davon aus, dass zum Jahreswechsel 2011/2012 eine Stagnation eintritt.

Nun erwartet auch ein Vertreter der Commerzbank in einem Interview eine Stagnation für 2012:

[In unserem Szenario] wird die Staatsschuldenkrise weiter vor sich hin köcheln, so dass die Unsicherheit über die weitere Entwicklung des Euroraums anhalten wird. Zusammen mit der in vielen Ländern sehr restriktiven Finanzpolitik wird dies dazu führen, dass die deutsche Wirtschaft im Jahresdurchschnitt 2012 wohl nur stagnieren wird.

Das IMK erwartet ebenfalls eine Stagnation bzw. einen Rückgang des BIP um 0,1% und begründet dies mit der Austeritätspolitik der EU-Staaten.

Wäre es jetzt nicht an der Zeit, von staatlicher Seite aus Impulse zu geben? Mit einem – räusper, flüster – Konjunkturprogramm?

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: