Wo Kohl recht hat, hat er recht.

Kohl kritisiert die Außenpolitik von Merkel und Westerwelle.

Merkel und Westerwelle kontern.

Kohl hat recht.

Mit welchen „neuen Kraftzentren“ will Westerwelle denn „strategische Partnerschaften“ schmieden? In welchem Jahrhundert lebt der Mann? Indien und China haben jeweils mehr als 1 Milliarde Einwohner. Sobald diese Länder durch wirtschaftliche und technologische Aufholprozess zu echten Kraftzentren geworden sind, interessieren die sich nicht für strategische Partnerschaften mit dem kleinen, schrumpfenden Deutschland. Ein geeintes Europa würden sie sicherlich ernstnehmen, aber dafür muss man die Einigkeit Europas erst einmal erreichen. Und dazu trägt man nicht bei, wenn man EU-Partner, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Hilfe brauchen, wüst beschimpft („faule Südeuropäer„) und obendrein den Verbündeten Frankreich und Großbritannien bei ihrem Einsatz in Libyen weder militärische noch diplomatische Unterstützung gibt.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: