Doch eine Überraschung

Doch, beim näheren Hinsehen gibt es auch im Deutschland-Trend eine große Überraschung. 59% der Befragten sind mit der Arbet von Peer Steinbrück zufrieden!

Peer wer?

Peer Steinbrück war früher einmal ein Spitzenpolitiker: Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (bis zu seiner krachenden Wahl-Niederlage gegen Jürgen Rüttgers), später dann Bundesfinanzminister (bis zu der krachenden Wahl-Niederlage von Steinmeier gegen Merkel). Mit seiner Arbeit in diesen Ämtern waren die Wähler anscheinend nicht zufrieden, sonst hätten sie ihn ja nicht abgewählt.

Heute ist Steinbrück einfacher Bundestagsabgeordneter. Außerdem ist er ordentliches Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien. Ach, und neben seiner Tätigkeit als gewählter Volksvertreter sitzt er noch in den Aufsichtsräten der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA und der ThyssenKrupp AG. In diesen Ämtern leistet er anscheinend gute Arbeit, die Deutschen sind ja damit zufrieden. Darum wäre es am besten, wenn er dort bleibt. Und nur dort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: