Ein Lob, das Hohn gleichkommt

Auf tagesschau.de wird gefragt, ob Deutschland die FDP noch braucht. Ja, sagt Hans-Jürgen Maurus vom SWR, und begründet das folgendermaßen:

Die Liberalen haben […] herausragende Politiker und Staatsmänner hervorgebracht, von Theodor Heuss bis Walter Scheel und von Ralf Dahrendorf bis Hans Dietrich Genscher.

Man lasse sich das einmal auf der Zunge zergehen: bis Hans Dietrich Genscher. Der Mann hat sich 1992 aus der Politik zurückgezogen! Schockierend, daß die FDP in den knapp zwei Jahrzehnten seitdem keinen einzigen nennenswerten Politiker mehr hervorgebracht hat. Dieses Lob, das eher Hohn gleichkommt, ist eine schallende Ohrfeige für Guido Westerwelle, der nun wirklich ins Bodenlose zu stürzen scheint, denn selbst in seiner eigenen Partei glaubt wohl keiner mehr an ihn.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: