Wer ist in Europa eigentlich für irgendwas verantwortlich?

Die Arbeitslosenquote in Spanien liegt bei über 20 Prozent. Ein Fünftel der spanischen Erwerbsbevölkerung sitzt zuhause herum, langweilt sich, verliert duch Mangel an Übung wertvolle Fähigkeiten, leidet an der psychischen Belastung und bekommt davon eventuell langfristige gesundheitliche Probleme. Das ist eine gewaltige Verschwendung von wertvollen Ressourcen und ein völlig untragbares menschliches Leid. Die spanische Regierung möchte wohl gern Abhilfe schaffen, ist aber aufgrund der Knebelpolitk aus Brüssel und Berlin handlungsunfähig. Wer ist verantwortlich für Verschwendung und Leid, das aus der Massenarbeitslosigkeit entsteht? Wer tut etwas dagegen? Wer unter all den hochbezahlten Finanzpolitikern in Paris, Brüssel und Berlin hat überhaupt eine Vorstellung vom Ausmaß dieser Tragödie und präsentiert auch nur den Ansatz einer politischen Lösung?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: